Die Stimmen gegen die Repression vervielfältigen!

Am Samstag, den 15. Dezember findet die Demonstration gegen Repression und den §129a statt. Sie soll über Jungfernstieg und die Mönckebergstrasse führen. Es ist zu erwarten, dass dieser Weg nicht genehmigt und die Demo um den politischen Raum der Innenstadt herumgeleitet wird. Deshalb lädt FSK dazu ein, die Stimmen der Demo eben dort hörbar zu machen. Parallel zur Demo wird eine Sendung ausgestrahlt, die nur mit Radios in die Stadt getragen werden muß. Wenn sich mehrere Radios einander nähern, entsteht eine unsichtbare Demonstration, die sich schnell wieder verfl üchtigen kann. Weihnachten ist die Zeit der großen Einkaufstüten, ideal für laute Radios. Und zu zweit oder zu dritt trägt sich ein Radio leichter durch die Stadt.

Mehr Infos im Transmitter (Programmzeitung FSK) vom Dezember,
auf der FSK Homepage (www.fsk-hh.org) und auf FSK.

Infotreffen: Freitag 14.12.2007, 18 Uhr
im FSK, Eimsbüttler Chaussee 21.

Sendung: Samstag 15.12.2007
ab 14 Uhr auf FSK, 93,0 Mhz.

Stay tuned.